Anker Bar Baum Berg Blumenstraup Brief Buch Dame Fisch Fuchs Haus Herr Herz Hund Kind Klee Kreuz Lilie Maus Mond Park Pirol Reiter Ring Rute Sarg Schiff Schlange Schlussel Sense Sonne Stern Storch Turm Weg Wolken

Weissagung durch Kartenlegen mit Lenormand-Karten

Bevor du beginnst die Lenormand Karten zu befragen, sammle dich und konzentriere dich auf dein Anliegen. Formuliere es möglichst klar. Am besten ist es, wenn du deine Frage aufschreibst. Du kannst auch die Karten zuerst mischen.

Deine Karten wurden gemischt

Welche Legung möchtest du durchführen?

  • Große Tafel
  • Dreier-Legung: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
  • Das Kreuz: Finde den richtigen Weg
  • Entscheidungsspiel: Lenormandkarten helfen dir, dich richtig zu entscheiden
  • Tageskarte: Kostenlos Tageskarte ziehen
  • Wochenkarte: Lenormand Karte für diese Woche legen
  • Monatskarte: Karte für diesen Monat ziehen

Deine Lenormand Kartenlegung - Die Dreierlegung

Du hast diese drei Karten gelegt:

  • Dame

  • Herr

  • Klee

Deine Lenormand Kartenlegung - Das Kreuz

Du hast diese vier Karten gelegt:

3. Richtiger Weg:
1. Darum geht es:
2. Falscher Weg:
4. Dahin führt es:

Deine Lenormand Kartenlegung - Das Entscheidungsspiel

Wenn du dich zwischen zwei Alternativen entscheiden musst, kann die Befragung der Lenormand-Karten hilfreich sein. Es können zwar keine ja/nein Fragen beantwortet werden, aber die Karten können dir helfen Tendenzen zu erkennen. Bei dieser Legung werden dir zwei Wege aufgezeigt. Letzendlich entscheidest du selbst, welcher der bessere und stimmigere Weg ist.

Wähle zuerst die Karte, die am besten dein Hauptthema wiedergibt. Wenn du wissen möchtest wofür jede Karte steht, dann findest du hier alle Lenormandkarten in der Übersicht. Klicke auf 'Karten anzeigen' und die Karten werden für dich gelegt:

Dein Hauptthema

Erster Weg:

Zweiter Weg:

Deine Lenormand Kartenlegung - Die Tageskarte

Deine Lenormand Kartenlegung - Die Wochenkarte

Deine Lenormand Kartenlegung - Die Monatskarte

Lenormand Tageskarte ziehen

Möchtest du wissen, was der Tag für dich bereithält? Dann ist die Lenormand-Tageskarte eine Möglichkeit, darauf eine Antwort zu erfahren. Wenn du eine Frage zu einem bestimmten Thema hast, egal ob Liebe, Glück, Beziehungen, Beruf oder Gesundheit, dann kannst du mit der Lenormand-Tageskarte eine Deutung erhalten.

Was sind Lenormandkarten?

Namensgeberin der Lenormandkarten ist Marie-Anne Adélaïde Lenormand (1772-1843), eine bekannte französische Wahrsagerin, die in Paris lebte. Sie hat sich unter anderen als Kartenlegerin am kaiserlichen Hof hervorgetan. Dafür hat sie zunächst Spielkarten gelegt und gedeutet. Später entwickelten sich die eigenen Lenormandkarten. Wie weit die Namensgeberin an der Konzeption der Karten beteiligt war, ist nicht ganz klar. Sie nutzte vermutlich später ein eigens kreiertes Kartendeck, aus dem dann die heutigen Lenormandkarten hervorgingen.

So ist die Herkunft der Lenormandkarten aus den Spielkarten bei vielen Sets heute noch ersichtlich. Die Karten sind durchnummeriert und zeigen ein einzigartiges Bild, oft sind aber noch die Spielkartenentsprechungen mit abgebildet. Die Lenormandkarten gibt es als großes Kartendeck und als kleines Kartendeck mit 54 Karten beziehungsweise 36 Karten. Das kleine Kartendeck ist heute deutlich weiter verbreitet, vor allem in Deutschland.

Die besondere Beliebtheit der Lenormandkarten als Weissagungskarten liegt in dem einfachen Aufbau und der leichten Verständlichkeit der Karten. Wie erwähnt, zeigt jede Karte ein eigenes Motiv mit einer eigenen Bedeutung. Diese wird beim Ziehen oft direkt klar. Die Motive sind angelehnt an den Alltag des 19. Jahrhunderts, der sich auch in die heutige Zeit gut übertragen lässt. Sie zeigen Personen, Gegenstände, Tiere, Pflanzen und Gebäude, die symbolisch für bestimmte Eigenschaften oder Aufforderungen stehen.

Wie funktionieren die Lenormandkarten?

Für die Lenormand-Tageskarte benötigst du zunächst Konzentration. Bevor du die Karte ziehst, musst du dich so gut es dir möglich ist, auf deine Frage an die Karten fokussieren. Umso konkreter deine Frage, desto besser kannst du die Antwort der Karten deuten. Die Karten geben dir einen Anhaltspunkt und erfordern deine Aufgeschlossenheit – egal ob die Karten dir eine positive oder negative Antwort geben. Betrachte die Karten als Wegweiser für deine Handlungen und Vorstellungen.

Die Lenormand-Tageskarte erlaubt, auch sehr enge Fragen zu stellen. Im Gegensatz zu anderen Karten beantworten dir die Lenormandkarten auch einfache Ja-Nein-Fragen und auch Fragen nach konkreten Zeitangaben. Aber auch andere und komplexere Fragen können dir die Lenormandkarten beantworten oder dir zumindest einen Wegweiser geben.

Bei der Lenormand-Tageskarte ziehst du nach dem Konzentrieren auf deine Frage und dem Mischen der Karten genau eine Karte und legst sie aus. Aus dieser einen Karte ergibt sich die Antwort auf deine Tagesfrage. Da es immer um dich und die Karten geht, spielt es keine Rolle, wer und wo die Karten ausgelegt werden. Somit kannst du die Lenormand-Tageskarte auch online ziehen.

Welche Deutungen gibt es?

Die Deutung der Karte ergibt sich im Zusammenhang mit deiner Frage meist durch das abgebildete Motiv von selbst. Jede Lenormandkarte besitzt ein einmaliges Motiv und ist gleich wichtig. Viele Karten besitzen eher positive Deutungen, andere eher negative. Das kann je nach Person und Frage leicht variieren. Denke daran, dass die Karten dir eine Orientierungshilfe bieten und auch eine scheinbar negative Aussage mittelfristig positiv sein kann.

Die Deutungen sollen anhand konkreter Beispiele verdeutlicht werden. Wenn du beispielsweise die Karte “Der Baum” (Nummer 5) ziehst, kann er bei Fragen zur Gesundheit für Vitalität stehen oder für die Quelle neuer Kraft. Bezogen auf deinen Gemütszustand kann er auch für Trägheit und Erschöpfung stehen. Bei andere Fragen steht er zum Beispiel für Beständigkeit. Die Deutung ergibt sich aus deiner konkreten Frage.

Die Karte “Die Blumen” steht eine positive Überraschung oder ein leichtes Erreichen deines Ziels. Sie mahnt dich auch zur Strebsamkeit. Die Karte “Der Berg” warnt dich vor einer Herausforderung oder steht für das Erreichen eines schweren Ziels. Die Karte “Der Anker” steht für Stabilität und Bodenständigkeit.

Lenormand Tageskarte
5 (100%) 2 votes